Personenrettung

am Montag, 04 Oktober 2021 - Kategorie Personenrettung

Personenrettung

Haarland

Die Feuerwehren des Pflichtbereichs Tragwein wurden zu einer Personenrettung "Forstunfall" nach Haarland alarmiert. Gemeinsam mit Rettung, Notarzthubschrauber und Polizei wurde die Rettung der verletzten Person aus dem unwegsamen Gelände mit einer Taurettung durchgeführt. Anschließend wurde der Verunfallte mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus geflogen.

Die Feuerwehren konnten nach dem Rettungseinsatz wieder einrücken.

  • Datum: 04 Oktober 2021
  • Alarmierung: 08:53 Uhr
  • Einsatzende: 10:04 Uhr
  • Einsatzleiter: HBI Daniel Schützenhofer
  • Einsatzstärke: 22 Mann (FF-Tragwein)
  • Fahrzeuge: KDO, LFB-A, TLF-A, LAST
  • zusätzliche Einsatzkräfte: Polizei, Rettung, Rettungshubschrauber, FF-Mistlberg, FF-Hinterberg

Einsatzort